Yvonne Fendel


Maria Marne ( Katja Voigt )
Auf sympathische, anregende und lustige Weise erhielten wir erste theoretische und praktische Einblicke, was Bühne und Schauspiel bedeutet und vor allem, welches grundlegende Handwerkszeug wir dafür brauchen.
Vor allem die praktischen Übungen auf und vor der Bühne ließen uns tiefer eintauchen und erste Möglichkeiten auf kreative und abwechslungsreiche Art ausprobieren. Dazu gab es ein leckeres Catering und einen gemütlichen Abend am Ende.

Anita Dechamps (71), von der Freien Szene zum Bunker…
Letzte Woche habe ich an den Workshop von Yvonne teilgenommen: Bühnenpräsenz.
Warum habe ich mich angemeldet? Ich habe nicht vor, wieder Theater zu spielen. Aber die Künstlerin, dieFENDEL, hat mich auf ihrer eigenen Bühne im Corbo immer fasziniert. Ich merkte aber auch bei unseren Gesprächen, wie die Theater Arbeit ihr sehr am Herzen lag. Ich wurde neugierig. Ich wollte wieder eine Schülerin, IHRE Schülerin werden. Auch für nur ein paar Stunden. In einem Bunker fand der Workshop statt.
Kein typischer Unterrichtsraum, sondern ein mikro-Theater mit Bühne und Scheinwerferlicht, magischer Ort, wo man geschützt wird. Dieses Gefühl schafft Yvonne sofort. Mit den anderen Teilnehmerinnen stimmte auch die Chemie sofort. Wir lesen das ausführliche Manuskript von Yvonne gemeinsam. Und dann wird es spielerisch und theatralisch! Gefühle, Emotionen jonglieren durch den Raum. Wir haben den ganzen Tag sehr viel Spaß. Und Yvonne bleibt auch den ganzen Tag einfühlsam, kompetent, wachsam. Ich bin sicher, Jede fühlt sich persönlich angesprochen, geführt ohne Druck und bereichert. „Für nur ein paar Stunden“? Ganz bestimmt nicht! Ich muss wieder hin! Danke Yvonne!

Workshop Bühnenpräsenz bei Frau Fendel: Elke Günther
Gefühle und Stimmungen durch Gestik, Mimik und Stimme nuanciert auszudrücken ist das Handwerkszeug einer guten und glaubwürdigen Bühnenpräsenz. Wie erreiche ich, dass die Diskrepanz zwischen Gewollt und Getan verschwindet und das, was ich will, auch so bei den Zuschauern ankommt?
Der Workshop bei Yvonne hat dafür eine perfekte Möglichkeit geboten. In einer Gruppe von 4 Teilnehmern wurde durch verschiedene Übungen genau das begreifbar gemacht. Durch gegenseitiges Feedback konnte ich überprüfen, ob das, was ich beabsichtige, auch genauso ankommt.
Dabei habe ich begriffen, dass ich auf der Bühne nicht ich als Privatperson stehe, sondern mich in eine Rolle begebe, die ich authentisch erlebbar machen muss. Allein, mit Mikrofon und Aufnahmegerät und vorm Spiegel stehend ist es nicht möglich, dies effektiv zu üben. Die ehrliche Analyse und Kritik der Workshopteilnehmer sind hier stellvertretend für die Wahrnehmungen eines späteren Publikums.
Das Konzept von Yvonne ist perfekt durchdacht und ausgeführt. Es wird hinterfragt, nichts wird vorgemacht um nachgeahmt zu werden. Jeder findet seinen authentischen Weg in Ausdruck und Mimik. Die Übungen dazu, Erkennen und Aufnahme der emotionalen Stimmung eines Gegenüber, Weiterführung dieser im eigenen Text, Umstieg auf eine andere Stimmung und Weitergabe an den Nächsten, waren sehr aufschlussreiche und hilfreich für das Verständnis.
Für mich ein sehr lohnender Workshop. Ich habe den Unterschied zwischen meiner eigenen Wahrnehmung und der des Publikums begriffen und mir erstmals Gedanken über meine Bühnenrolle gemacht. Danke Yvonne, beim nächsten Workshop bin ich wieder dabei.

Elisabeth May
In der außergewöhnlichen kreativen Umgebung (100% „handmade“ mit sehr individuellem künstlerischen Ambiente) war die Atmosphäre innerhalb des Seminars geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Herausforderung. Es gab für mich viele bestärkende Anregungen zum Nachdenken über die eigene Persönlichkeit und das eigene Auftreten, und wertvolle Impulse für Sprachgestaltung und Rollenverständnis (meinen Job als Lehrerin mal von der schauspielerischen Seite angegangen - sehr coole Sichtweise!) von einer sehr authentischen Seminarleiterin ( die ich außerdem beschreiben würde mit Eigenschaften wie… deutlich, direkt, ehrlich, einfühlsam,  konstruktiv, warm, bedacht, geduldig und trotzdem fordernd…)
Es war ein unkonventioneller Nachmittag, mal ganz weit weg vom Alltag, dazu kam noch eine tolle Verpflegung und nach dem Seminar eine  abschließende interessante und sympathische Gesprächsrunde - die Anreise aus Bayern hat sich echt richtig gelohnt!



Mirjam Kuchinke - Schauspielerin
Unsere Arbeit – und im Speziellen, wie Yvonne sie geprägt und im besten Sinne gelenkt hat – hatte zwei Phasen. Die Erste war meine Torschlusspanik: Ich hatte noch 2 Vorsprechen vor der Sommerpause und wollte die unbedingt machen. Die Zweite war letztlich der Prozess für meine Unabhängigkeit und ging über 5 Monate und ich mich dahin gebracht, wo ich hinwollte. Nämlich frei im Spiel. Sie hat mich nachhaltig so feinfühlig begleitet, nicht geschont und von Grund auf aufgerichtet und ermutigt, dass ich nur jedem empfehlen kann, eine kurze Arbeit mit Yvonne aus Spaß zum Spielen zu machen, aber eine längere Arbeitsphase einzugehen, wenn man sich für was Weitergehendes interessiert.

Gabrielle Heidelberger - Sängerin
Ich kannte Yvonne schon länger als Kabarettistin und war immer beeindruckt von ihrer darstellerischen Intensität und ihrem perfekten Timing. In der gemeinsamen Arbeit hat sie mein damaliges Solo-Programm neu inszeniert. Dabei habe ich unglaublich viel darüber gelernt, welche große Bedeutung die vermeintlichen „Kleinigkeiten“ haben. Hier ein Blick, da eine Geste, und schon wird Spannung aufgebaut. Auch die Arbeit an den Texten war sehr fruchtbar, denn Yvonne versteht es wirklich, die Dinge auf den Punkt zu bringen. Sehr direkt und ohne Umschweife, aber immer menschlich einfühlsam und konstruktiv. Meine Schwächen und Unsicherheiten hat sie sofort erkannt und mir viele wertvolle Hinweise gegeben, wie man daraus Stärken entwickeln kann, so daß ich heute jeden meiner Auftritte bewußt genieße. Yvonne hat mir sehr dabei geholfen, mein wirkliches Potential zu erkennen und auch auf der Bühne umzusetzen. Herzlichen Dank dafür, Yvonne!

Anne - thecatsback (Musikerin, Sängerin, Texterin)
Für mich warst Du zur rechten Zeit am rechten Ort. Mit Dir das ganze Chanson-Programm Schritt für Schritt durchzugehen, Fantasien steigen zu lassen, den roten Faden zu suchen oder diesen auch völlig zu ignorieren (aber bewusst), hat mir wirklich eine neue Welt eröffnet. Innerhalb nur eines Treffens (!!!) habe ich gelernt zu brainstormen und dabei Abstand zu nehmen, auf das zu schauen, woran ich so lange gearbeitet hatte und es mit neuen, neugierigen Augen zu sehen... Ein sehr schönes Spiel ist es, sich etwas ausdenken zu dürfen! Und wenn das Publikum sich traut, und wenn es dann einfach mitkommt auf Reisen! Was für ein Lebensgefühl!

Etoile Chaville (Sängerin, Perfomerin, Tänzerin)
dieFENDEL ist für mich eine umwerfend komische, berührende und sehr charismatische Künstlerin. Sie kombiniert ganz subtil ihr schauspielerisches Talent, ihre sensiblen Texte mit unglaublich witzigen Elementen. Genau diese Eigenschaften wollte ich auch für meine eigene künstlerische Arbeit entwickeln und so schien es mir ganz natürlich, mich an sie für ein Coaching zu wenden. Durch ihren genauen Blick und ihre jahrelange Erfahrung als „Kabarettistin“, hat sie es geschafft, mir die notwendige Sicherheit und die notwendigen Mitteln an die Hand zu geben, um mein Bühnenprogramm zu strukturieren und mir auch ermöglicht, meine Fähigkeiten als Interpretin zur Geltung zu bringen. Ich bin aus dieser Zusammenarbeit bereichert, motiviert und solider hervorgegangen. Ich freue mich darauf, wieder mit ihr zusammenzuarbeiten und für alle, die das Glück haben in den Genuss ihres Unterrichts und ihrer Erfahrung zu kommen.
dieFENDEL est pour moi une artiste, hilarante, touchante et très charismatique. Elle combine avec subtilité ses talents d’actrice à des chansons aux textes sensibles et un humour détonnant. Comme je cherche moi-même à développer toutes ces qualités dans mon travail artistique, il m’a semblé naturel de m’adresser à elle pour un coaching. Grâce à son regard précis et ses années d’expérience en tant que « Kabarettistin », elle a su me donner la confiance nécessaire et tous les outils pour la mise en forme de mon spectacle et m’a aussi permis de mettre en valeur mes qualités d’interprète. Je suis ressortie de notre collaboration enrichie, motivée, plus solide. Je me réjouis déjà de retravailler avec elle et me réjouis aussi pour tous ceux et celles qui auront la chance de bénéficier de son enseignement et de son savoir. 

Mélinée Benamou - Sängerin, Texterin, Songschreiberin
2015 hatte ich mehrere Arbeitssessions mit Yvonne Fendel. Ich bin französische Sängerin und wollte unbedingt meine Aussprache im Deutschen verbessern, um die deutschen Passagen meiner Liedertexte während des Konzerts besser zu rezitieren bzw. zu singen. Ebenso wollte ich mich körperlich entspannter auf der Bühne fühlen. Die Arbeit mit Yvonne, die durchgeführten Übungen – sowohl in Punkto Aussprache und Präsentation der Texte (gesungen & gesprochen) als auch in Sachen Bühnenpräsenz haben mir sehr viel gebracht. Ich konnte mein Bühnenprogramm dadurch stark verbessern. Sie hat mir jedenfalls die notwendigen handwerklichen Mitteln an die Hand gegeben, um dies zu erreichen. Yvonne ist eine sehr gute Lehrerin / ein sehr guter Coach und darüber hinaus eine hervorragende Schauspielerin, Kabarettistin und Sängerin. In der Arbeit ist sie sehr gründlich und genau, effizient, treffend, bereichernd. Sie erklärt sehr gut, hat fundiertes Wissen und sehr viel Erfahrung. Es war eine Freude mir ihr zu arbeiten. Ich kann sie nur weiterempfehlen!
En 2015 j'ai fait plusieurs séances de travail avec Yvonne Fendel. Je suis une chanteuse française et j'avais besoin d'améliorer ma prononciation, mon énnonciation allemande pour bien pouvoir dire la présentation de mes chansons en allemand le long du concert et pour bien chanter les passages de mes chansons en allemand. J'avais aussi besoin de me sentir physiquement plus à l'aise sur scène. Le travail avec Yvonne, les exercices effectués tant pour la prononciation des textes parlés et chantés que pour la présence sur scène m'ont beaucoup apporté, j'ai pu nettement améliorer mon spectacle. Elle m'a en tout cas donné tous les éléments pour y parvenir. Yvonne est une très bonne enseignante/coach en plus d'être une excellente comédienne, cabarettiste et chanteuse. Elle est dans le travail très rigoureuse, efficace, pertinente, enrichissante, explique très bien, a beaucoup de connaissances et d'expérience. Ce fût un plaisir de travailler avec elle, je la recommande!

Julian Datta - Gitarrist
Als introvertierter Instrumentalist sah ich mich bisher zweimal in (Kleinkunst-)Projekte eingebunden, für die ich meinte, ein Performance-Coaching könne nicht schaden. Yvonne war für mich dafür die erste Wahl, denn ich kannte sie als dieFENDEL: starke Bühnenpräsenz, perfekter Sinn für Timing und für die jeder gegebenen Situation innewohnende Absurdität: das wollte ich auch alles haben! Leider konnte sie mir das nicht in ein paar Sitzungen einimpfen, trotzdem fühlte ich mich sehr unterstützt, denn Yvonne erfasste blitzschnell, wohin das Programm jeweils gehen sollte, und hatte wertvolle Hinweise, wie mein Anteil besser auf den Punkt gebracht werden konnte, woran ich längerfristig arbeiten könnte, und wozu diese verdammten Selbstzweifel eigentlich gut sind.

Theresa Schlesinger - Dramaturgin
Yvonne hat mir in der intensiven gemeinsamen Arbeit viel über mich selbst beigebracht: Wie ich meinen Körper richtig einsetze, ihn zu schätzen lerne und was die kleinste Bewegung auf der Bühne für einen Unterschied macht. Darüber, wie meine Stimme im Raum klingt, welches Volumen sie haben kann und wann sie wirklich und richtig sitzt. Aber vor allem habe ich in der Arbeit mit Yvonne gelernt, mir selbst zu vertrauen bei allem, was ich tue und mich schließlich fallen zu lassen. Dafür danke ich ihr sehr und ich hoffe, mir dieses Gefühl noch lange bewahren zu können.

Corinne Douarre - Sängerin, Texterin, Songschreiberin
Die Arbeit mit Yvonne war intensiv, präzise, fordernd und machte trotz Zeitdruck Spass. Besonders gefiel mir die feine Arbeit an den Übergängen meines Programms. Yvonne hat eine Liebe zum Detail, ohne sich dabei zu verlieren. Das Programm wurde durch sie rund und spannend. Eine Arbeit, die sehr viel Spass gemacht hat.

Elke Günther - Singer/Songwriterin
Ein paar Tage Textarbeit und eine Woche Coaching – mein Programm stand. Danke an dieFENDEL. Sie vermittelte mir Mut, auf die Bühne zu gehen, gab mir das Gefühl des Richtigseins und half mir, meine Schwachstellen zu finden und daran zu arbeiten. Als wir uns das erste Mal trafen, haben wir meine Songtexte und Moderationstexte durchgearbeitet und sie auf Aussagekraft, Wirkung und Machbarkeit überprüft. Ich bekam sehr wertvolle Hinweise, was im Ausdruck und in der Wortwahl noch optimiert werden kann. Nie hatte ich das Gefühl, dass ich belehrt werde. Es war ein gemeinsames Suchen nach den optimalen Lösungen und Ergebnissen. Hinterfragen, Spiegeln, Erkennen, Verändern sind sehr effektive Arbeitsschritte, die ich hier durchlaufen konnte. Auch das Hinterfragen meiner Gefühl und meiner Botschaft spielte eine große Rolle bei der Authentizität und Glaubwürdigkeit meiner Texte und Interpretation. An der richtigen Stelle eine Sprechpause einlegen, die richtige Betonung und Aussprache – all das habe ich hier gelernt. Allgemeine Regeln für eine gute Bühnenpräsenz bekam ich ebenso vermittelt wie Tipps und Hinweise, die auf meine individuelle Persönlichkeit ausgerichtet waren und sehr anschaulich und spiegelnd das zu bearbeitende Thema an mich heranbrachte. Ich konnte sie verinnerlichen, weil ich sie begriffen hatte. Meine Ängste wurden weniger, mir wurde gezeigt, wie ich mit Texthängern und unvorhergesehenen technisch-menschlichen Problemen umgehen kann. Auch der richtige Umgang mit dem Mikrofon war ein wichtiger Bestandteil des Unterrichtes. Fragen wie: "Wie erreiche ich das Publikum, wie baue ich Spannung auf und erhalte sie?", waren ein intensiver Arbeitsschritt. Wenn das Gefühl nicht mit dem Wort übereinstimmt, d.h. die Darbietung inkongruent ist, wird es nicht glaubwürdig. Auch die Beherrschung des bewussten Einsetzens von Mimik und Gestik der Bühnenfigur war ein wichtiger Arbeitsaspekt. Hier habe ich erstmals seit längerer Zeit angewöhnte Bewegungen an mir entdeckt, die kontraproduktiv zu meinem Bühnenauftritt waren. Der Balanceakt zwischen Bühnenfigur und Privatsein, d.h. nicht zu privat werden, aber doch das Gefühl zu vermitteln, auf privater Ebene mit dem Publikum zu agieren und Nähe aufzubauen, war ein weiterer Schritt, den dieFENDEL wunderbar vermitteln konnte. Eine sehr kompetente, erfahrene und einfühlsame Fachfrau auf dem Gebiet des Bühnen-Coachings.